Weinbauberater/in (80 bis 100%) - foodaktuell Weinbauberater/in (80 bis 100%) - foodaktuell

Stelle suchen Stelleninserat aufgeben

Weinbauberater/in (80 bis 100%)

Teilzeit Vollzeit Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) in der Branche Wein, Bier, Spirituosen

Job-Details

  • Arbeitgeber/Auftraggeber Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL)
  • Ihre Buchung

  • Kontaktperson Beatrice Steinemann
  • E-Mail Bea.steinemann@fibl.org
  • Telefon 078 724 17 71
  • Leitungsstufe Ohne Leitungsfunktion
  • Erfahrung über 5 Jahre

Jobbeschreibung

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) 5070 Frick sucht per
1. November 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Weinbauberater/in (80 bis 100%)

Die FiBL-Beratung vermittelt Wissen im biologischen Weinbau (Rebbau und Önologie) durch Beratung, Aus- und Weiterbildung sowie Erstellen von Beratungstools. In innovativen Praxisversuchen am FiBL und on Farm werden neue Erkenntnisse zur Weiterentwicklung und Optimierung eines nachhaltigen, biologischen Weinbaus gewonnen.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von biologischen Weinbaubetrieben (Rebbau & Önologie) sowie Umstellinteressierte
  • Verfassen von Newslettern, Merkblättern, Videos und beratungsorientierten Fachartikeln
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltung wie Fachtagungen und Erfahrungsaustauschen sowie Erteilung von Kursen
  • Anlage, Durchführung und Auswertung von Praxisversuchen in enger Zusammenarbeit mit der FiBL Forschung
  • Aktive Vernetzungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette und Akquisition von beratungsorientierten Projekten im Fachgebiet

 

Anforderungen:

  • Winzerin oder Weintechnologe mit Meisterprüfung, Weinbautechniker HF, abgeschlossenes Weinbau Studium oder gleichwertige Ausbildung
  • Mehrjährige praktische Erfahrung im Weinbau, sowohl Rebbau wie Weinbereitung und breites Fachwissen. Ergänzende Kenntnisse neuer Technologien und alternativer Produktionssystemen sind willkommen
  • Grosses Interesse an biologischem, nachhaltigem Weinbau und partizipatorischer Forschung mit Winzerinnen und Önologen
  • Freude an Bildung und Beratung
  • Gute Vernetzung in der Weinbranche
  • Kommunikativ mit guter mündlicher und schriftliche Ausdrucksweise
  • Eigeninitiative, Flexibilität sowie selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Innovationsfähigkeit
  • Sprache: Deutsch, gute Kenntnisse in Französisch und allenfalls Italienisch sowie Englisch
  • Arbeitsort in Frick, zwischen Basel und Zürich.

 

Interessenten melden sich bei:

Dr. Lucius Tamm, Tel. +41 62 865 72 38, lucius.tamm@fibl.org oder

Beatrice Steinemann, Tel. +41 78 724 17 71, bea.steinemann@fibl.org

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 30. September 2021 an: bewerbung@fibl.org

Besondere Fähigkeiten