Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in "Statistiker/-in" - foodaktuell Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in "Statistiker/-in" - foodaktuell

Stelle suchen Stelleninserat aufgeben

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in “Statistiker/-in”

Teilzeit Agroscope in der Branche Branchenübergreifend

Job-Details

  • Arbeitgeber/Auftraggeber Agroscope
  • Ihre Buchung

  • PDF downloaden:5844510.pdf
  • Kontaktperson Dr. Christina Umstätter
  • E-Mail christina.umstaetter@agroscope.admin.ch
  • Telefon +41 (0)58 480 33 21

Jobbeschreibung

Wir erforschen die Potenziale neuer digitaler Technologien und innovativer Ansätze für die Verbesserung der Arbeitseffizienz, Ressourcenschonung und des Tierwohls in der Landwirtschaft. Die eingesetzten Sensoren generieren grosse und vielfältige Datenmengen, für deren Auswertung die neuesten Datenanalysemethoden eingesetzt und neue Analyseansätze erarbeitet werden. Auch wird an Vorhersagemodellen für die Tiergesundheit und den Arbeitszeitbedarf gearbeitet. Ziel ist die Bereitstellung von Entscheidungsunterstützungssystemen für die Landwirtschaft, um die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe zu verbessern. Wenn Sie Freude an angewandter Statistik haben und sich gerne zum Wohle der Schweizer Landwirtschaft einbringen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Aufgaben

  • Analyse von Arbeitszeitdaten (z. B. erfasst in Farm Management Informationssystemen oder Apps) und Entwicklung von Modellen zur Entscheidungsunterstützung und zur Verbesserung der Arbeitseffizienz
  • Analyse von kontinuierlich erfassten räumlichen und zeitlichen Sensordaten über z.B. RumiWatch oder Smartbow zur Entwicklung von Entscheidungsunterstützungssystemen in der weidebasierten Milchproduktion
  • Entwicklung von Modellen zur Früherkennung von Erkrankungen auf Basis kontinuierlich erfasster Daten
  • Analyse von bestehenden historischen Datensätzen sowie statistische Versuchsplanung (Versuchsdesign)
  • Auswertung von Umfragen
  • Publikation der aktuellen Forschungsergebnisse in nationalen und internationalen Fachzeitschriften
  • Einwerbung von Drittmitteln
  • Vorträge auf nationalen und internationalen Tagungen

Ihre Kompetenzen

  • Promotion im Bereich der Statistik
  • Vertiefte Kenntnisse im statistischen Programmieren, selbstlernenden Systemen und Modellierung
  • Publikationserfahrung in internationalen Journals mit peer review
  • Leistungsorientierte, teamfähige und kommunikative Persönlichkeit
  • Freude an der Arbeit in einem multidisziplinären Team
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie des Englischen (Arbeitssprache ist deutsch)

Zum Arbeitgeber

Agroscope ist eine innovative, nach den Grundsätzen des New Public Management geführte Forschungsanstalt für Landwirtschafts- und Ernährungswissenschaften. Agroscope gehört zur Schweizerischen Eidgenossenschaft und ist dem Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF unterstellt. Sie übt ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld.

Die Forschungsgruppe Automatisierung und Arbeitsgestaltung, am Standort Tänikon bei Ettenhausen (TG), befasst sich mit Fragen des Smart Farming und den Arbeitswissenschaften in der Landwirtschaft.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, Personalrestaurant und guten Sozialleistungen.

Eintritt: 1. September 2020 oder nach Vereinbarung

Zusatzinformationen

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung inkl. der Adresse von 2-3 Referenzen an www.stelle.admin.ch; Ref.-Nr. 40743. Einsendeschluss: 31.05.2020 (Angebote von Personalvermittlern können wir nicht berücksichtigen).

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Christina Umstätter, Forschungsgruppenleiterin christina.umstaetter@agroscope.admin.ch (bitte keine Bewerbungen an diese E-Mail senden) oder
Tel. +41 (0)58 480 33 21.

Arbeitsort: 8356 Ettenhausen TG
Lohnklasse: 21
Beschäftigungsgrad: 80-90%