Wissenschaftliche/r Praktikant/in in der Gruppe Erhaltung Freiberger und Betrieb Avenches - foodaktuell Wissenschaftliche/r Praktikant/in in der Gruppe Erhaltung Freiberger und Betrieb Avenches - foodaktuell

Stelle suchen Stelleninserat aufgeben

Wissenschaftliche/r Praktikant/in in der Gruppe Erhaltung Freiberger und Betrieb Avenches

Praktikum Agroscope in der Branche Branchenübergreifend
  • Datum: 10. Juni 2021

Job-Details

  • Arbeitgeber/Auftraggeber Agroscope
  • Ihre Buchung

  • PDF downloaden:6499578_Bund.pdf
  • Kontaktperson Clara Ackermann
  • E-Mail clara.ackermann@agroscope.ch
  • Telefon +41 58 460 81 80

Jobbeschreibung

80 – 100% / 1580 Avenches VD

Gutes Essen, gesunde Umwelt
Das Schweizer Nationalgestüt (SNG) fördert landesweit die nachhaltige, wettbewerbsfähige und artgerechte Pferdehaltung und –zucht mit Hilfe von Forschung und Wissenstransfer, die auf die Bedürfnisse der Praxis ausgerichtet sind. Am Standort Avenches sucht die Forschungsgruppe «Erhaltung Freiberger und Betrieb Avenches» eine/-n wissenschaftliche/-n Praktikanten/-in, die/der seit weniger als zwölf Monaten über einen Bachelor oder Master verfügt und sich für die Analyse der sozio-ökonomischen Aspekte der Schweizer Pferdebranche und die Entwicklung von Projekten im Zusammenhang mit der Erhaltung der Freiberger (Zucht, Vermarktung, etc.) interessiert. Im Rahmen dieses Praktikums können erste Berufserfahrungen gesammelt werden.

Ihre Aufgaben
• Technische Unterstützung bei der Durchführung von Forschungsprojekten und der Organisation von Veranstaltungen
• Administrative Aufgaben für das reibungslose Funktionieren der Gruppe
• Verfassen von Artikeln und technischen Merkblättern für Pferdebesitzer und Züchter
• Mitarbeit bei der internen und externen Kommunikation des Schweizer Nationalgestüts und seiner Förderung
• Teilnahme an Forschungsprojekten im Bereich der sozio-ökonomischen Analyse der Branche und der Erhaltung der Freiberger (Zucht, Vermarktung etc.): Erstellung von Protokollen, Datenerfassung, Datenverarbeitung und Verfassen von Berichten

Ihr Profil
• Bachelor- oder Master-Abschluss (Universität/ETH/FH) in Agronomie, Pferdewissenschaften, Agrarökonomie oder in Kommunikation/ Marketing oder in einem als gleichwertig angesehenen Bereich
• Gute Kenntnisse in den Bereichen Pferde und Landwirtschaft
• Interesse an Forschung in den Bereichen Agrarökonomie, Tierhaltung und Marketing oder an Betriebswirtschaft
• Didaktische und methodische Kompetenzen
• Schreibfähigkeiten und Motivation für das Schreiben von auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Fachbeiträgen für die Praxis
• Verantwortungsbewusste, gut organisierte, exakte, flexible, zielorientierte Persönlichkeit, gute Teamfähigkeit
• Mündliche und schriftliche Kenntnisse einer zweiten offiziellen Amtssprache

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.
Als Teil des Kompetenzbereichs «Tiere und tierische Produkte» führt die Gruppe «Erhaltung Freiberger und Betrieb Avenches» Forschungsprojekte im Bereich der Agrarökonomie (sozioökonomische Aspekte der Pferdebranche) und im Bereich der Erhaltung der Freiberger (Zucht, Vermarktung, etc.) durch. Die Gruppe «Erhaltung Freiberger und Betrieb Avenches» ist auch in der Beratung von Pferdehaltern und -züchtern sowie im Wissenstransfer in die Praxis aktiv.

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem dynamischen Team, fortschrittliche Arbeitsbedingungen und gute Sozialleistungen.
Eintritt: 1. September 2021 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist auf 1 Jahr befristet.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 46152

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung (www.stelle.admin.ch, Ref.nr. 46152). Angebote von Personalvermittlern werden nicht berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie mehr über diese Stelle erfahren? Clara Ackermann, clara.ackermann@agroscope.admin.ch, Tel. +41 58 460 81 80 steht Ihnen gerne zur Verfügung.