Zollkontingent Butter wird um weitere 1000 Tonnen erhöht

Es dürfen weitere 1000 Tonnen Butter in die Schweiz importiert werden. Damit soll die inländische Nachfrage bis Ende Jahr gedeckt werden.

Getreideexport: 3 Millionen Tonnen pro Monat

Die Exporte von ukrainischem Getreide per Schiff sind angelaufen. Die Ukraine möchte die Freigabe eines weiteren Seehafens erreichen.

Özdemir will mehr Getreideanbau ermöglichen

In Deutschland sollen im nächsten Jahr zusätzliche Flächen für den Getreideanbau freigegeben werden. Länder und Bauernverband reagieren positiv.

Die Zeit von Titandioxid in Lebensmitteln geht zu Ende

Ab dem 8. August 2022 dürfen in der EU Lebensmittel, die Titandioxid (E 171) enthalten, nicht mehr in den Verkehr gebracht werden. In der Schweiz ...

Deutscher Lebensmittelverband: «Grösste Krise seit 70 ...

Bei einem Gasmangel dürften nicht einzelne Sparten der Lebensmittelproduktion bevorzugt werden, fordert Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer ...

Europäisches Gericht soll Emmentaler besser schützen

Die Sortenorganisation Emmentaler will, dass echter Schweizer Emmentalerkäse im Ausland besser vor Nachahmungen geschützt ist. Dafür geht sie ...

«Milch, Butter oder Rahm drohen zur Mangelware zu werden»

Die Branchenorganisation Milch bittet den Bundesrat, die Milchbranche im Falle einer Strom- und Gasmangellage von einer Kontingentierung oder gar ...

Zu viel Weichmacher in Glaskonserven - Kantonschemiker ...

Die Schweizer Kantonschemikerinnen und Kantonschemiker haben ölhaltige Lebensmittel in Glaskonserven untersucht. Fazit: In jeder vierten Probe ...

Erdogan: Vereinbarung über Getreideexporte steht

Offenbar konnte in Istanbul ein Durchbruch erzielt werden, damit ukrainisches Getreide über den Seeweg exportiert werden kann.