Datum: Branche:

Lidl Schweiz eröffnet erste Filiale in Bern

Der Discounter hat seine erste Stadtfiliale in Bern eröffnet. Damit wird der Expansionskurs fortgesetzt.

von pd/hps

(Bilder: zVg)

Lidl Schweiz hat am Donnerstag, 7. Februar an der Schlossstrasse 115b in Bern seine 125. Filiale eröffnet. Damit werde der kontinuierliche Expansionskurs fortgesetzt, schreibt das Unternehmen in einer Medienmitteilung.  Diese erste Filiale im Stadtgebiet von Bern biete auf einer Verkaufsfläche von 750 Quadratmetern über 2000 Produkte des täglichen Bedarfs an.

Lidl Schweiz habe für die neue Filiale 2.5 Millionen Franken investiert. Um den Stromverbrauch zu reduzieren, werde die Filiale mit modernsten LED-Lampen beleuchtet, schreibt Lidl. Das Herzstück sei eine moderne und effiziente Heizungs-, Lüftungs-, und Klimaanlage, wo natürliche Kältemittel für die gewerbliche Kälteerzeugung eingesetzt würden.

Das Sortiment sei den Kundenbedürfnissen entsprechend angeordnet. So finde man zum Beispiel das Obst und Gemüse gleich beim Eingang, gefolgt von Brot-, Fleisch- und Molkereiprodukten.