Datum: Branche:

Lösung für Naturafarm

Ende 2018 hatte Coop angekündigt, das Naturafarm-Programm bei Kälbern zu beenden und bei den Schweinen zurückzufahren. Nun haben der Schweizer Bauernverband (SBV) und die betroffenen Organisationen mit Coop eine Lösung gefunden.

von lid

Der SBV, die betroffenen Produzentenorganisationen und der Viehhandel hätten mit Coop das Gespräch gesucht, heisst es in einer Mitteilung des Bauernverbandes. Nach harten, aber fairen Verhandlungen hätten nun korrekte Lösungen für die betroffenen Bauernfamilien resultiert.

So bleiben die Zuschläge für Naturafarm bis Ende 2020 bestehen und alle Vermittler können weiterhin liefern. Coop schafft zudem einen Fonds zur Verhinderung von Härtefällen in der Höhe von 1,9 Millionen Franken. Daraus entschädigt der Detailhändler Produzenten, die aus dem Programm fallen.