Datum: Branche:

Migros lanciert Menülieferdienst

Eine breite Auswahl an Gerichten und Getränken bietet Migros künftig mit ihrem neuen Menülieferdienst «Menu Casa».

Für ältere Menschen, die daheim so essen möchten wie im Restaurant, lanciert Migros den Menülieferdienst «Menu Casa». Das Sortiment umfasst 40 Menüs, die auf dem Teller angerichtet geliefert werden und zwischen 11.90 und 16.40 Franken kosten. Die Menüs werden tiefgefroren verschickt und können im Backofen oder in der Mikrowelle erwärmt werden. Ferner werden auch Suppen, Salate, Zvieri, Müesli, Desserts und Getränke geliefert.  Bestellt wird über den Online-Shop www.menu-casa.ch. Bestellungen von Montag bis Freitag bis 12 Uhr mittags werden am nächsten Tag per Post an die gewünschte Adresse in der ganzen Schweiz geliefert.  Die Lieferung erfolgt ab 50 Franken kostenlos. Der Online-Shop soll ab Winter auch in Französisch und Italienisch zur Verfügung stehen. Produziert werden die Menüs von der Bischofszell Nahrungsmittel AG (BINA). «Menu Casa» ist ein Start-up innerhalb der BINA-Gruppe