Datum:

Migros ruft «Gorgonzola e Mascarpone» zurück

In dem Migros-Produkt «Gorgonzola e Mascarpone» wurden Listerien festgestellt.

von wy/pd

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV empfiehlt, auf einen Konsum des Produktes «Gorgonzola e Mascarpone». das in der Migros verkauft wird, zu verzichten. Bei Migros-internen Kontrollen seien Listerien nachgewiesen worden. Die Infektionskrankheit Listeriose verläuft bei Menschen mit intaktem Immunsystem milde oder ohne Symptome. Bei immungeschwächten Menschen kanne es zu schweren Symptomen kommen, die im schlimmsten Fall tödlich enden.

Die Migros hat das Produkt umgebend aus dem Verkauf genommen und einen Rückruf gestartet.