Datum: Technologie:

Zweifel übernimmt Vertretung für Mozzarella Equipment-Ausrüster

Patrik Zweifel hat mit seiner Firma die Vertretung des Weltmarktführers im Mozzarella-Equipment-Segment übernommen.

von pd/hps

Der Geschäftsführer der Food-Ing.ch GmbH Patrik Zweifel (39) hat per 1. Mai die offizielle Vertretung des Mozzarella Equipment-Herstellers CMT / GEA Schweiz & Austria, für den Bereich Mozzarella übernommen. CMT ist Hersteller von Mozzarella Equipment.  CMT / GEA mit Sitz in IT-Cuneo produziert seit über 40 Jahren verschiedene Anlagen für die Herstellung von Mozzarella, Pizza- und Pasta Filata Käse und ist dabei gemäss eigenen Angaben Weltmarktführer. Das Unternehmen produziert Kleinstanlagen von Batchgrössen mit 25kg und kontinuierliche Anlagen bis zu 7000kg/h.

Diese Erweiterung des Portfolios stelle für das junge Unternehmen Food-Ing.ch ein Meilenstein, wie der gelernte Käser und Lebensmittelingenieur FH, Patrik Zweifel in einer Medienmitteilung erklärt. Das junge Unternehmen müsse sich erst noch am Markt etablieren. So sei der Zusammenschluss mit CMT / GEA eine logische Schlussfolgerung gewesen, der sich in den letzten Jahren enger Zusammenarbeit herauskristallisiert habe. Mit dieser Kooperation könnten die Bedürfnisse der Kunden zielgenauer, effizienter und schneller erkennt werden. 

Patrik Zweifel arbeitete in der Vergangenheit bei verschiedenen Milchverarbeitern im In- und Ausland. Später kamen Erfahrungen im Bereich Prozess- und Käsereiplanungen und technische Projektleitungen Käsereitechnik hinzu.