Datum:

Nestlé übernimmt Atrium Innovations

Die kanadische Firma Atrium Innovations wird von Nestlé für 2,3 Milliarden Franken übernommen. Die Firma ist in den USA mit der Marke «Garden of Life» Marktführer im Bereich natürliche Nahrungsergänzungsmittel.

von pd/hps

(Bild: zvg)

Nestlé baut sein Geschäft mit Gesundheitsprodukten mit einem Milliardenzukauf aus. 2,3 Milliarden Franken in cash sei bezahlt worden für die kanadische Atrium Innovations, wie das Unternehmen in einer Mitteilung bekannt gibt. Dabei sei die Atrium-Marke «Garden of Life», Marktführer im Bereich natürliche
 Nahrungsergänzungsmittel in den USA. Atrium werde gemäss Nestlé fast 700 Millionen Dollar Umsatz erwirtschaften. Arium beschäftigt 1400 Mitarbeiter. Mit der Übernahme werde eine weitere Wachstumsmöglichkeit im Consumer Healthcare wahrgenommen. Abgeschlossen werden soll die Transaktion im ersten Quartal 2018. Die Genehmigungen und Abschlussbedingungen stehen noch aus. Danach werde Atrium, mit Sitz in Quebec, der Nestlé Health Science zugeordnet. Das bestehende Management, das von Peter Luther gefühert werde, soll gemäss Nestlé weiterhin das Geschäft leiten, unter Führung von Peter Luther, Präsident und CEO von Atrium Innovations.