Datum: Technologie:

Neue Manager für Tetra Pak

Das Verpackungsunternehmen wird im Frühling einen neuen CEO, einen neuen Processing Direktor und einen neuen Service-Direktor erhalten.

von pd/hps

Adolfo Orive wird neuer CEO von Tetra Pak. (Bilder: zVg)
Matthias Enste wird neuer Service-Director.
Peter Mayer wird neuer Key Account Director.
Hermann Nortmann wird neuer Processing-Director. (Bilder: zVg)

Tetra Pak hat mit Adolfo Orive einen neuen CEO und Präsidenten. Der 55-Jährige ist bereits seit 25 Jahren beim Verpackungskonzern und war unter für Europa und Zentralasien verantwortlich Seit 2014 ist der Mexikaner Orive Mitglied im globalem Führungsteam des Unternehmens. Wie die Tetra Laval Group mit Sitz in Pully mitteilt, wird Orive am 1. April auf Dennis Jönsson (63) folgen, der 1982 als Management Trainee bei Tetra Pak in Schweden startete und seit 2006 an der Spitze des Unternehmens steht.

Gleichzeitig besetzte der Verpackungskonzern drei Führungspositionen neu: Hermann Nortmann ist als Processing Director verantwortlich für den Vertrieb von Prozessanlagen für alle Anwendungen in Deutschland, Österreich und Schweiz. In dieser Funktion ist er auch Mitglied der Geschäftführung der Tetra Pak Processing GmbH. Matthias Enste hat als Services Director das komplette Service-Angebot Processing und Packaging sowie die technische Beratung und Abwicklung der Tetra Pak-Serviceleistungen übernommen. Den Verpackungsbereich in Deutschland verantwortet nun Peter Mayer als Key Account Director. Das Unternehmen führe damit seine drei Geschäftsbereiche Processing, Packaging und Services enger zusammen, wie einer Mitteilung zu entnehmen ist. Dies als Reaktion auf das sich stetig ändernde Marktumfeld.