Die grosse Mehrheit der Europäer findet zwar gemeinsame Familienessen wichtig - rund ein Drittel isst aber jede Mahlzeit alleine.