2020 mangelte es an Schweizer Urdinkel: Schuld waren aber nicht etwa Missernten, sondern eine deutlich gesteigerte Nachfrage und ein sich explosiv ...

Swiss Granum, die Branchenorganisation für Getreide, Ölsaaten und Eiweisspflanzen, rechnet mit einer Zunahme der Ernteflächen sowohl beim ...

Der Schweizerische Getreideproduzentenverband (SGPV) schlägt vor, 20 000 Tonnen Brotgetreide zu deklassieren. Damit will die Branche den Markt ...

Die Kommission «Markt-Qualität Getreide» der Branchenorganisation swiss granum behält die letztjährigen Ernterichtpreise für Brotgetreide bei.

Der Verband kollektiver Getreidesammelstellen (VKGS) registriert mit Besorgnis den fallenden Selbstversorgungsgrad beim Getreide.

Die Schweizer Müller halten den Mercosur-Deal für verkraftbar – und trotzdem für gefährlich. Und sie warnen vor der Trinkwasser- und ...

Swiss Granum prognostiziert die Flächen der Ölsaaten im Vergleich zum Vorjahr höher. Eine stabile Fläche ist bei Brotgetreide, bei ...

Beim Brot- und Futtergetreide fällt die Ernte dieses Jahr tiefer aus als 2017. Das geht aus der Gesamterhebung des Branchenverbandes Swiss Granum ...