Der Nahrungsmittelkonzern will den Schokoriegel in einer veganen Variante auf den Markt bringen. Dies entspreche einem Wunsch von KitKat-Liebhabern.

Nestlé hat in Japan ein KitKat lanciert, dessen Schokolade ausschliesslich aus Bohnen und Fruchtfleisch der Kakaofrucht hergestellt wurde.

Auf rosa folgt grün: Nach dem Ruby-KitKat im letzten Jahr lanciert Nestlé Ende Februar das Matcha-KitKat mit Grüntee-Pulver in Europa.