Fleisch, das im Bioreaktor gewachsen ist, könnte schon nächstes Jahr im Schweizer Markt lanciert werden.

Restaurants in Singapur könnten schon bald Pouletfleisch servieren, das im Labor gezüchtet wurde. Die lokalen Behörden haben grünes Licht ...

Das israelische Unternehmen Aleph Farm präsentierte am 20. November in Singapur den Prototypen eines im Labor gezüchteten Rindersteaks, das in ...

Das niederländische Laborfleisch-Unternehmen Mosa Meat hat in einer Finanzierungsrunde 55 Millionen Dollar gesammelt. Damit soll unter anderem ...

Mirai Foods aus Wädenswil ZH ist das erste Schweizer Start-up, das an der Entwicklung von kultiviertem Rindfleisch arbeitet. Noch kostet ein ...

Die Deutschen sprechen sich mehr­heitlich gegen Fleisch aus dem Labor aus. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.

Die israelische Biotech-Firma Aleph Farms, worin Migros M-Industries investiert, plant erste Produktionen von Fleisch aus dem Labor.

Als das niederländische Start-up Mosa Meat 2013 den ersten Burger aus im Labor kultiviertem Fleisch vorstellte, kostete dieser noch 250'000 Euro. ...

Die Migros beteiligt sich am israelischen Start-up Aleph Farms, das Fleisch im Inkubator herstellt. Man sehe in kultivierten Fleischprodukten ...

Fleisch aus dem Labor ist nicht unbedingt besser fürs Klima als Fleisch von Nutztieren. Im Gegenteil. Das haben Forscher aus Oxford herausgefunden.