Wegen der Coronapandemie erleiden 7 von 10 französischen Lebensmittelherstellern Umsatzeinbussen, diese betragen im Schnitt 22 Prozent.