Die Mostobsternte ist deutlich höher ausgefallen als erwartet. Deshalb musste Ramseier zusätzliche Tankkapazitäten erschliessen.

Das Produktzentrum Mostobst des Schweizer Obstverbandes (SOV) hat einen Rückbehalt zur Exportförderung vom 13 Franken pro 100 Kilo für ...

Mit einer erwarteten Produktion von 187'846 Tonnen Äpfeln und 31'384 Tonnen Birnen erwartet der Schweizer Obstverband (SOV) eine ...

Letztes Jahr wurde 57 000 Mostobst verarbeitet. Viel weniger als im Vorjahr.

Die Mostobst-Ernte ist deutlich tiefer ausgefallen als geschätzt. Mit der Erntebilanz zeigt sich der Obstverband zufrieden.

Wegen der letztjährigen Rekordernte sind die Lager übervoll mit Obstsaftkonzentrat. Darum müssen die Bauern hohe Rückbehalte zahlen, um den ...

Die Mostobsternte 2018 fiel noch höher aus als erwartet. Alleine die Ramseier AG vermostete rund 91'000 Tonnen.

Seit 2007 wurde nie mehr so früh mit der Mostobstverarbeitung begonnen wie dieses Jahr. Ramseier Suisse rechnet mit hohen Mengen.

Wegen des späten Frosts im Frühjahr rechnet der Schweizer Obstverband (SOV) mit einer nur halb so grossen Mostobst-Ernte wie letztes Jahr.