Die Forschungsanstalt Agroscope stärkt mit der neuen Forschungsgruppe «Animal GenoPhenomics» ihre Forschung im Nutztier-Bereich.