Der Obstbau ist bis anhin relativ glimpflich durch die Corona-Krise gekommen. Mehr Sorgen bereiten dem Obstverband die «extremen Agrarinitiativen».

Wegen des späten Frosts im Frühjahr rechnet der Schweizer Obstverband (SOV) mit einer nur halb so grossen Mostobst-Ernte wie letztes Jahr.