Der grösste Milchkonzern Deutschlands investiert 145 Millionen Euro in ein neues Milchwerk für Babynahrung.