Die Branchenorganisation Milch sagt zwei Mal Nein zu den Agrarinitiativen.

Demeter Schweiz setze sich für eine Landwirtschaft ein, die gesunde Nahrungsmittel hervorbringe und die Lebensgrundlagen Boden und Wasser nicht ...

Zwar lehnt eine klare Mehrheit der Mitglieder der IG Agrarstandort Schweiz (IGAS) die Pestizidverbots- und die Trinkwasserinitiative ab, trotzdem ...

Laut dem Schweizerischen Alpwirtschaftlichen Verband (SAV) gefährden die beiden Agrarinitiativen die Berg- und Sömmerungsbetriebe massiv.

Druck aufsetzen, weil in der Landwirtschaftspolitik auf Zeit gespielt werde: Dafür braucht es in den Augen eines liberalen Komitees die ...

Eiertütschen mit Importeiern? Das wäre laut GalloSuisse die Folge einer Annahme der Trinkwasser-Initiative im kommenden Juni.

Die FDP sagt Nein zur «Trinkwasserinitiative» (TWI) wie auch zur «Pestizid-Initiative». Die Grünliberalen sagen klar Ja zur TWI.

Das Parlament hat eine Vorlage grundsätzlich gutgeheissen, mit der die Risiken für das Trinkwasser durch Pestizide verringert werden soll. Der ...

Bio Suisse spricht sich für ein Eintreten und gegen eine Rückweisung der Agrarpolitik 2022+ aus. Offene Fragen sollen dabei durch Mitberichte ...

Die IG Zukunft Pflanzenschutz und Economiesuisse engagieren sich künftig gemeinsam gegen die kommenden Pflanzenschutzinitiativen.