Der Detailhändler Manor hat für ein Mineralwasser aus grönländischem Gletschereis den Schmähpreis «Teufelsstein» der Alpen-Initiative ...

In der Schweiz gilt ab 1. April weiterhin ein Grenzwert von 0,1 Mikrogramm Pestizid pro Liter in Gewässern, aus denen Trinkwasser entnommen wird. ...

Viele Konsumenten möchten zwar oft Wasser trinken, empfinden dieses jedoch oft als zu langweilig und neutral im Geschmack. Darum lanciert Rivella ...

Ein Zusammenschluss von rund 60 Wasserversorgungsunternehmen fordert vom Bund bisher unveröffentlichte Angaben zu zugelassenen Pestiziden und ...

Nestlé ist heute schon ein grosser Player im Geschäft mit Mineralwasser in Flaschen, Nun will der Konzern auch in die Aufbereitung von ...

Nestlé eröffnete im südostasiatischen Staat sein zweites Werk zur Wasserabfüllung. Mehr als 50 Millionen Franken investierte das Unternehmen ...