Russland hat von Januar bis September 31,6 Prozent weniger Getreide ausgeführt als im Vorjahreszeitraum.

Der Schweizerische Getreideproduzentenverband (SGPV) hat entschieden, 22'256 Tonnen Brotweizen zu deklassieren.

Im Kampf gegen eine drohende Hungerkatastrophe im Bürgerkriegsland Jemen verlangen die Vereinten Nationen von den Kriegsparteien dringend Zugang ...

Die EU importiert wegen der Dürre Getreide in Rekordmengen. Die Importe übersteigen die Exporte erstmals seit elf Jahren.

Swiss Granum konnte an der Delegiertenversammlung auf hohe Erntemengen und eine gute Qualität beim Weizen zurückblicken. Bei den Ölsaaten waren ...

Weizen ist neben Mais und Reis das Hauptnahrungsmittel für die Weltbevölkerung. Könnte er gezielter weiterentwickelt werden, wäre das ein ...

Die Weizen-, Gersten- und Rapsernte dürfte dieses Jahr wegen der ausserordentlichen Trockenheit im Juli und August deutlich tiefer ausfallen als ...

Die Backwarenbranche ist im Wandel begriffen. Wie Schweizer Brot auch in Zukunft erfolgreich ist, wurde an der Qualitätstagung von Swiss Granum ...

In der Wertschöpfungskette von Getreide gibt es unterschiedliche Vorstellungen, wie Weizen und das daraus entstehende Mehl sein soll. An den ...

Die tiefen Erträge und die hohe Qualität gaben 2016 die höchsten IP-Suisse-Getreidepreise der letzten 4 Jahre.