Das Netto-Null-Emissionsziel 2050 soll in die ...

Bis 2050 sollen die klimaschädlichen Treibhausgasemissionen der Schweiz auf Netto-Null sinken. Das will der Bundesrat in die Verfassung ...

90% weniger Schadstoffe

Mit industrieller Luftreinigung sind Ihre Hygienesorgen bald Schnee von gestern.

Bakterien werden zu Wasserstoff-Fabriken

Wenn Wasserstoff künftig eine zentrale Rolle im europäischen Energiesystem spielen soll, könnten Bakterien der Lieferant dafür sein. Denn die ...

Industrie vertraut auf Solarwärme

Viele Produktionsbetriebe benötigen in Fertigungs­prozessen Wärme. Unter 150 °C kann die Nutzung von Solarwärme  sinnvoll sein. Die ...

Solare Wärme im Lebensmittelbetrieb

Solare Prozesswärme könnte vermehrt einen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen in der Lebensmittelindustrie leisten und lässt sich gut mit ...

Bioenergie: Potenzial überschätzt

Der Nutzung von Biomasse anstatt fossiler Brennstoffe wird oft grosses Potenzial dahin gehend attestiert, zukünftig die Energieversorgung mit ...

Energieeffiziente Gewerbegeräte fördern

Das Förderprogramm «Energieeffiziente Gewerbegeräte» von Topten unterstützt die Kunden beim Sparen von Energie und Geld.

Ölhändler investieren Milliarden

Windparks, blauer Wasserstoff, Biostrom aus Kuhdung - die grössten Ölhändler der Welt stecken mittlerweile Milliarden in klimafreundliche ...

75% des Schweizer Stroms ist «grün»

Der Strom, der im Jahr 2018 aus Schweizer Steckdosen kam, stammte zu drei Vierteln aus erneuerbaren Energien. Der Strommix wurde damit im ...