Datum: Branche:

Walmart will japanische Tochter verkaufen

Der US-amerikanische Detailhändle Walmart will die japanische Tochterfirma Seiyu verkaufen.

von wy

Walmart trennt sich von umsatzschwachen Töchtern im Ausland. So soll die japanische Supermarktkette Seiyu verkauft werden. 300 bis 500 Milliarden Yen, umgerechnet 2,3 bis 3,8 Mrd. Euro könnte diese wert sein, schreibt LZ-net mit Bezug auf einen japanischen Presseartikel. Walmart habe bereits mit potenziellen Interessenten Kontakt aufgenommen, darunter lokale Detailhändler und Finanzinvestoren.

Anfang Juni gab Walmart den Verkauf des schwächelnden Brasilien-Geschäftes an den Finanzinvestor Advent bekannt. In Grossbritannien will Walmart die Tochter Adsa mit Sainsbury fusionieren.

Aus dem japanischen Markt haben sich bereits Carrefour und Tesco zurückgezogen.