Datum:

ZHAW: 38 Bachelors in Lebensmitteltechnologie

Am 4. Oktober konnten 38 Absolventinnen und Absolventen des BSc-Studiengangs Lebensmitteltechnologie ihre Diplome entgegennehmen.

von wy/pd

Der Preis für die beste Bachelorarbeit, der von der Schweizerischen Gesellschaft für Lebensmittelwissenschaften und -technologie (SGLWT) vergeben wird, ging an Deborah Beer. In ihrer Arbeit setzt sie sich mit dem Thema «Identifizierung eines Phagenrezeptors in Pseudomonas aeruginosa» auseinander.

Zahlreiche Diplomarbeiten entstanden in enger Zusammenarbeit mit Projektpartnern aus der Lebensmittel­wirtschaft. Einige werden erst im Laufe des Herbstsemesters 2019 fertig gestellt. Dies betrifft vor allem solche, die im Rahmen eines Auslandsemesters erfolgen.

Der Gastredner Stefan Eggenberger, Leiter des Centers for Communications der HWZ (Hochschule für Wirtschaft Zürich) und Inhaber des Beratungsunternehmens Conclusiocom, begeisterte das Publikum mit einem Referat zum Thema «Der kulinarische Diskurs in transformativen Zeiten».