Datum: Branche:

Zürioberländer «Milchkönig» 2020 gekürt

Bereits zum dritten Mal hat der Verein «natürli Qualität Zürioberland» die Produzenten der qualitativ hochwertigsten Milch der Region ausgezeichnet.

von pd/mos

Sieger Manfred Baumann (in der Mitte) teilt das Podest des diesjährigen Milchqualitätswettbewerbs mit Joël Fenner aus Ottikon (rechts) und Stephan Rüegg aus Bauma (links). (Bild natürli Zürioberland Regionalprodukte)
Zum dritten mal in Folge holte sich der Milchbauer Manfred Baumann aus Mühlrüti den Titel als «Milchkönig». Mit diesem Titel ehrt der Verein «natürli Qualität Zürioberland» den Zürcher Oberländer Milchbauer mit der besten Milchqualität. Auf Platz 2 kam Joël Fenner aus Ottikon, auf Platz 3 Stephan Rüegg aus Bauma, wie der Verein in einer Mitteilung schreibt.
«Manfreds Milchqualität ist grossartig und spornt die Mitglieder an», wird Vereinspräsident Thomas Bachmann in der Mitteilung zitiert. Bachmann betonte vor allem die erfreuliche Gesamtleistung der Teilnehmenden. Der tiefe Durchschnittswert aller Teilnehmer von 85’168 Zellen pro Milliliter Milch sei sehr gut und ermögliche dem Verein einen hervorragenden Auftritt als regionale Gemeinschaft.