Datum:

Smood liefert Migros-Produkte neu auch in Zürich

Der Lebensmittel-Lieferdienst Smood expandiert in die Deutschschweiz: In Zürich liefert das Start-up Migros-Bestellungen in 45 Minuten nach Hause.

von pd/mos

Smood liefert in 45 aus der nächsten Migros-Filiale nach Hause. (zVg)
Seit Oktober 2019 bietet das Schweizer Start-up Smood in den Kantonen Genf, Waadt, Wallis und Tessin Lebensmittellieferungen an. Nun folgt der  Markteintritt in die Deutschschweiz, wo Smood mit der Migros-Genossenschaft Zürich zusammenarbeitet, wie Smood in einer Mitteilung schreibt. Aktuell können testweise über acht Migros-Filialen in Affoltern, Oerlikon, Zürich Limmatplatz, Wiedikon, Wollishofen, Witikon, Uitikon-Waldegg und Dübendorf Lieferungen von Lebensmitteln via Smood getätigt werden. Diese werden in einem Umkreis von bis zu 12km ausgeliefert.
Die Kundinnen und Kunden bestellen über die Webseite oder App von Smood. Die bestellten Lebensmittel werden dann in der nächstgelegenen Migros-Filiale eingepackt und von einem Smood-Fahrer innert 45 Minuten nach Hause geliefert.. Das Zusammenstellen und Liefern direkt aus einer lokalen Filiale statt aus einem externen Grosslager erlaube eine effiziente Lieferung von regional bezogenen und frischen Produkten, heisst es in der Mitteilung.
Es werde geprüft, ob zukünftig noch mehr Migros-Filialen im Kanton Zürich zum Smood-Lieferdienst dazukommen sowie ob das Angebot auf andere Kantone in der Deutschschweiz ausgeweitet werde, heisst es weiter.