Datum:

Weniger Firmengründungen

Im Januar 2022 sind deutlich weniger Firmen gegründet worden als im Vormonat. Die Abnahme zum Jahresbeginn ist allerdings üblich. Zudem wurden deutlich weniger Firmen aus dem Handelsregister gelöscht als noch im Dezember.

von awp

(zVg)
Insgesamt wurden im Januar in der Schweiz 3812 neue Firmen gegründet und somit 23 Prozent weniger als im Vormonat, wie das Online-Portal Help.ch am Montag mitteilte. Der Blick auf die letzten drei Jahren zeige allerdings, dass sich die Zahl in einem üblichen Rahmen befinde. Im Vergleich zum Januar 2021 ist sie sogar ganz leicht höher.
Zudem wurden Vergleich zum Dezember 10 Prozent weniger Firmen aus dem Handelsregister gelöscht. Und auch im Vergleich zum Vorjahr nahmen die Löschungen im Januar 2022 um 6 Prozent ab.