5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

CafetierSuisse mit Co-Geschäftsführung

Sylvie Vogt leitet neu die Geschäftsstelle von CafetierSuisse. Sie wird vom bisherigen Geschäftsführer, Julian Mikis Graf, der im Nebenamt weiter für CafetierSuisse tätig ist, unterstützt.

Sylvie Vogt wird Co-Geschäftsführerin. (zVg)

CafetierSuisse wird ab 1. Juli 2022 in einer Co-Geschäftsführung geführt, wie der Verband in einer Medienmitteilung schreibt. Neu werde Sylvie Vogt als Co-Geschäftsführerin tätig. Sie wurde vom Zentralvorstand von CafetierSuisse gewählt. Vogt arbeitet bereits seit 6 Jahren für CafetierSuisse und ist Absolventin der Hotelfachschule Zürich (Belvoirpark). Zuvor sei Vogt Assistentin der Direktion eines grossen Gastronomie-Unternehmens in Zürich gewesen.
Der bisherige Geschäftsführer Julian Mikis Graf werde CafetierSuisse als hauptamtlicher Geschäftsführer verlassen und wechsle zu einer Agentur für strategische Kommunikation. Er werde CafetierSuisse auf Mandatsbasis weiter begleiten und die Geschäftsführung unterstützen. Graf war während 12 Jahren für CafetierSuisse tätig und habe den Verband die letzten 10 Jahre als Geschäftsführer mitgeprägt.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.