5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Lidl eröffnet grösstes Lager der Welt

Lidl GB hat in Houghton Regis, 60 Kilometer nördlich von London, sein weltweit bisher grösstes Lager eröffnet.

(zVg)

Der Discounter investierte knapp 350 Millionen Franken in eine neue Distributions-Zentrale bei London. Das Regional Distribution Centre in Luton ist einen halben Kilometer lang und umfasst eine Fläche von 110'000 Quadratmetern. Im Gebäude sollen 1'500 Angestellte beschäftigt werden, wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung schreibt. Es befindet sich in Houghton Regis, Luton, und wird täglich über 9400 Paletten an 150 Filialen liefern. Dies steht im Vergleich zu den bestehenden Vertriebszentren, die etwa 60 bis 80 Geschäfte bedienen.
Es werde das erste Lidl-GB-Lager mit Automatisierung sein, das dazu beitrage, mehr Waren zu lagern und die Kapazität im Distributionszentrum zu erhöhen, was wiederum zur Schaffung von mehr Arbeitsplätzen beitragen soll. Bei der Gestaltung stand auch die Nachhaltigkeit im Vordergrund und es verfügt über Solarpaneele, die jährlich 2 Millionen kWh Strom erzeugen sollen. Zu bestimmten Zeiten im Jahr wird das Lager ausschliesslich mit Solarenergie betrieben. Darüber hinaus soll die gesamte Lieferflotte mit Biogas aus Lebensmittelabfällen betrieben werden, was das Ziel des Discounters unterstützt, bis 2030 100 % seiner Flotte dieselfrei zu machen.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.