5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Feldschlösschen lanciert Schweizer Tonics

Neue Getränke mit Retro-Chic: Feldschlösschen bringt unter der Marke «Alpinesse» Schweizer Tonics auf den Markt. Hergestellt werden sie von der Mineralquelle Rhäzüns, die zum Brauereikonzern gehört.

Alpinesse will mit seinem «nostalgisch-modernen» Auftritt «die spielerische Unbeschwertheit vergangener Tage feiern», heisst es bei Feldschlösschen.

Quelle: zVg

Ein hochwertiges Tonic aus natürlichen Zutaten mit wenig Zucker und einem Schweizer Twist: Das verspricht die neue Getränkemarke Alpinesse von Feldschlösschen. Das Sortiment umfasst  fünf Tonics und Limonaden in den Geschmacksrichtungen Tonic Water, Wild Berry Tonic, Bitter Lemon, Ginger Ale und Ginger Beer, wie Feldschlösschen mitteilt. Die Getränke werden von der Mineralquelle Rhäzüns mit Bündner Mineralwasser produziert. Ihre Bitternote erhalten die Tonics nicht nur aus dem bekannten Chinin, sondern auch durch einen Hauch Enzian. Alpinesse wird ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder künstlichen Aromen hergestellt und verfügt laut Mitteilung über einen «moderaten» Zuckeranteil.
Die Getränke könnten sowohl pur als auch als Cocktail-Mixer genutzt werden. Sie sind seit Anfang Jahr schweizweit in Restaurants, Bars, Clubs sowie bei Getränkehändlern und im Onlineshop justDrink.ch erhältlich.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.