Datum:

Dr. Oetker und Gropper spannen zusammen

In Deutschland wollen Dr. Oetker und die Molkerei Gropper mit einem Joint Venture gemeinsam Molkereiprodukte herstellen.

Mit der gemeinsamen Produktion soll die Dr. Oetker-Frischprodukte-Fabrik in Moers besser ausgelastet werden. Die beiden Firmen wollen diese Marktsegmente künftig stärker bearbeiten, wie LZ-net schreibt. Während Dr. Oetker die Fabrik in das 50-50-Joint Venture einbringt, wird Gropper eine gleichwertige Kapitalerhöhung durchführen, die in Investitionen in Gebäude, Infrastruktur und neue Produktionsanlagen fliessen soll. Das Bundeskartell muss dem Deal, der per 1. April realisiert werden soll, noch zustimmen.
Dr. Oetker hatte das Werk in Moers 2004 von Onken gekauft und produziert dort unter anderem Paula-Pudding und Onken-Joghurts. Die Recht an Onken gehören seit Anfang 2011 Emmi.