Datum: Branche:

Valvert-Mineralwasser neu in Flasche aus 100 Prozent Recycling-PET

Das belgische Mineralwasser Valvert ist das erste Nestlé-Wasser in Europa, das ab sofort in Flaschen aus 100 Prozent recyceltem PET (rPET) abgefüllt wird.

von pd/mos

Die neue Valvert-Flasche ist ganz aus alten Flaschen hergestellt. (Bild zvg)

In der neuen 1,5-Liter-Flasche von Nestlés Valvert-Mineralwaser steckt kein neues PET mehr drin, die Flasche wird zu 100 Prozent aus recyceltem PET hergestellt, wie Nestlé am Mittwoch mitteilte. Bis Ende 2019 soll auch die 0,5-Liter-Flasche aus 100 Prozent rPET bestehen.

Die Umstellung sei ein Schritt hin zu Nestlés Ziel, den Anteil an rPET in seinen Wasserflaschen bis 2025 weltweit auf 35 Prozent zu erhöhen und eine Kreislaufwirtschaft zu etablieren, heisst es in der Mitteilung weiter.

Bereits letztes Jahr hatte Nestlé für sein Pure-Life-Wasser in den USA eine Flasche aus 100 Prozent rPET lanciert, bis Ende 2022 will der Konzern auch seine US-Quellwassermarke Poland Spring auf 100 Prozent rPET umstellen.