5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Lindt wächst erneut zweistellig

Lindt konnte im letzten Jahr organisch um 10,8% wachsen - auf einen Umsatz von 4,97 Milliarden Franken.

Der Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli erzielte im letzten Jahr einen Umsatz von 4,97 Milliarden Franken. Organisch wuchs das Unternehmen um 10,8%, in Schweizer Franken um 8,4%. Insbesondere die Abschwächung des Euros und des britischen Pfunds führten zu einem etwas tieferen Umsatz in Schweizer Franken, wie das Unternehmen mitteilt. Dank der Lockerungen von Pandemiemassnahmen Anfang 2022 habe man zunehmende Kundenfrequenzen in den eigenen Läden und im Reiseverkehrsgeschäft registriert. Wegen der geopolitischen Unsicherheiten und Preissteigerungen habe sich die Konsumentenstimmung in wichtigen Märkten dann wieder eingetrübt. Dank der Wiederbelebung sozialer Kontakte seien aber Schokoladenprodukte zu Geschenkanlässen wieder deutlich gefragter gewesen.
Das Wachstum sei von allen Regionen getragen, vor allem von den Regionen «Rest der Welt» und «Nordamerika», heisst es weiter. In der Region «Europa» betrug das organische Wachstum 5,3%, der Umsatz 2,3 Mrd. Franken. In «Nordamerika» führte ein organisches Wachstum von 15,7% zu einem Umsatz von 2,02 Mrd. Franken. Im «Rest der Welt» betrug das organische Wachstum sogar 16,6%, der Umsatz 0,65 Mrd. Franken. Besonders gut lief es in Brasilien, Japan und China und beim Reiseverkehrsgeschäft.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.