5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Beeren: Grosse Mengen und gute Qualität

Schweizer Beeren werden derzeit in grossen Mengen geerntet. Der Obstverband erwartet Vollversorgung für die nächsten fünf Wochen, ausser bei den Heidelbeeren.

In der Schweiz ist die Beerenernte in vollem Gange. Die aktuellen Wetterverhältnisse mit langanhaltend warmen Temperaturen und Feuchtigkeit in den letzten Tagen hätten zu einem deutlichen Anstieg der Beerenmenge geführt, schreibt der Schweizer Obstverband (SOV) in einer Mitteilung.
Der SOV erwartet aus der inländischen Produktion 2165 Tonnen Himbeeren, 548 Tonnen Brombeeren, 737 Tonnen Heidelbeeren und 338 Tonnen Johannisbeeren, die auf den Markt kommen. In den nächsten fünf Wochen werde mit einer Vollversorgung mit Schweizer Beeren gerechnet, ausser bei Heidelbeeren.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.