5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

«Chef-Menüs» für den Kantinenkühlschrank

Der Mitarbeiterverpflegungsanbieter Felfel bringt Menüs von fünf renommierten Schweizer Küchenchefinnen und Küchenchefs in über 800 Büros.

Die Küchenchefinnen und Küchenchefs Dominik Hartmann, Lauren Wildbolz, Walter el Nagar, Rebecca Clopath und Noémie Bernard haben zusammen mit Felfel je drei Menüs für die Verpflegungskühlschränke von Felfel entwickelt. Die Menüs werden ab dem 18. September schrittweise eingeführt und sind während sechs Monaten in über 800 Büros erhältlich, die Kunden von Felfel sind, wie Felfel mitteilt.
Sämtliche Gerichte sind vegetarisch oder vegan. So steuert etwa Dominik Hartmann ein «Fregola Sarda mit Beurre Blanc & Datterini» bei, das «Shitake-Tempeh-Ragout auf Kartoffel-Selleriepüree» stammt von Lauren Wildbolz und Noémie Bernard hat ein «Bärlauchgnocchi mit Barba di Frate» kreiert. Die Köchinnen und Köche wurden vom Foodscout-Team von Felfel ausgewählt.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.