5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

SV Group: Lernende übernehmen

Die SV Group gibt ihren Lernenden mehr Verantwortung. 28 Lernende der SV Group übernehmen während einer Woche die alleinige Verantwortung für zwei Restaurants.

(zVg)

«Aus- und Weiterbildungen sind das beste Rezept, dem Fachkräftemangel in der Gastronomie- und Hotelbranche entgegenzuwirken», schreibt die SV Group in einer Medienmitteilung. Das Gastrounternehmen übergibt die Verantwortung der Restaurants SPIGA Ristorante und BRIX Burger & Salad im Seedamm-Center in Pfäffikon SZ für eine Woche 28 Lernenden. Die Projektwoche «Chiefs for a Week» der SV Group biete den Lernenden die Gelegenheit, Führungsluft zu schnuppern und so einen Einblick in die betriebswirtschaftliche Leitung eines Restaurants zu erlangen. Während der Woche werden die Lernenden von erfahrenen Coaches aus verschiedenen Bereichen der SV Group begleitet.
Damit erhalten die Lernenden einen vertieften Einblick in das spätere Berufsleben. Während in den letzten Projektwochen die Lernenden (Chiefs»-Team) jeweils in Mitarbeiterrestaurants und Mensen arbeiteten, übernehmen sie jetzt in der öffentlichen Gastronomie die Verantwortung. In einem öffentlichen Restaurant seien die Abläufe anders und bedeute für die Chiefs eine zusätzliche und spannende Herausforderung. 12 Köchinnen und Köche, zwei Hotelkommunikationsfachleute, zehn Systemgastronomiefachfrauen / -männer, ein Restaurantfachmann und drei Kauffrauen / -männer bilden dieses Jahr das «Chiefs»-Team.
Für die Projektwoche haben die «Chiefs» in den letzten Monaten ein erweitertes Spezialangebot für BRIX und SPIGA entwickelt und ihren kulinarischen Ideen freien Lauf gelassen. Zum Beispiel mit doppelstöckigen «Chiefs»-Burger mit Käse, karamellisierten Zwiebeln und schwarzem Bun oder Donuts mit verschiedenen Füllungen von Vanille bis Nutella. Zudem hätten die Lernenden eine herbstliche Pasta mit Kürbis kreiert und eine «Chiefs»-Pizza mit Mascarpone und Speck zusammengestellt, schreibt das Unternehmen.

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.