5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Der meistbewunderte Whiskey der Welt

«Michter's» wird zum meistbewunderten Whiskey der Welt ernannt und erhält als erste amerikanische Marke überhaupt die höchste Auszeichnung der Branche.

(zVg)

Zum ersten Mal überhaupt hat eine amerikanische Brennerei die höchste Auszeichnung für Whisky erhalten. Michter's, ein in Louisville, Kentucky, ansässiger Bourbon- und Rye-Hersteller, stellte die grössten Namen aus Schottland, Japan, Irland und anderen Ländern in den Schatten und belegte den ersten Platz in der neu veröffentlichten Top-50-Liste der World's Most Admired Whiskies 2023, die von Drinks International veröffentlicht wird. Mit dieser Auszeichnung reiht sich Michter's in den Kreis der Gewinner ein, zu denen auch Yamazaki und Springbank gehören.
Die Ergebnisse, die von einer Akademie unabhängiger, weltweit tätiger Getränkeeinkäufer, Journalisten, Barkeeper und Whisky-Experten aus mehr als 20 Ländern ermittelt werden, würden den Höhepunkt der Leistungen im globalen Whiskyhandel darstellen. Ausserdem würde amerikanischer Whiskey endlich von Kennern auf der ganzen Welt für seine hervorragende Qualität anerkannt, so Drinks International.
Darum sei Andrea Wilson, Michter's Master of Maturation, ehemalige Vorsitzende der Kentucky Distillers' Association und Mitglied der Kentucky Bourbon Hall of Fame auch so stolz auf die Auszeichnung. Es sei die «ultimative Anerkennung» für die Liebe zum Detail, die Disziplin, die Strenge und den Fokus auf Spitzenleistungen, die die amerikanische High-End-Whiskey-Produktion seit vielen Jahren auszeichnen würde.
Neben der Hauptbrennerei im Stadtteil Shively von Louisville betreibt Michter's noch zwei weitere Standorte in Kentucky. In Springfield baut Michter's auf seinem 205 Hektar großen Grundstück Getreide aus eigenem Anbau an, während Michter's in der Innenstadt von Louisville im historischen Fort Nelson Building seine zweite Brennerei betreibt.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.