5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Ausgezeichnete Schweizer Biere

Beim European Beer Award 2023 holten sich Schweizer Brauereien vier Mal Gold und drei Mal Silber. Am Wettbewerb wurden 2356 Biere aus aller Welt bewertet.

Am 19. September 2019 wurden im Berner Bierhübeli die 2. Swiss Beer Awards vergeben.

Quelle: zVg

Beim internationalen Bierwettbewerb European Beer Star haben auch mehrere Schweizer Brauereien die Jury überzeugt. Vier mal gab es die Goldmedaille für die Schweiz: Die Brauerei Egger holte sich Gold mit ihrem Egger Bier Dunkel (Kategorie dunkles Lager), die Brauerei Hans Müller brachte eine Goldmedaille für ihr Müller Pale Ale nach Hause (Kategorie traditionelles Pale Ale), die Brauerei Schützengarten holte Gold in der Kategorie traditionelles IPA mit ihrem Schützengarten India Pale Ale und das Chopfab Boxer von Chopfab Boxer holte Gold in der Kategorie Red Ale, wie aus der Gewinnerliste des Wettbewerbs hervorgeht.
Chopfab Boxer gewann zudem Silber für ihr Cosmos White IPA (Kategorie neuartige Hefeweizen), die Brauerei Schützengarten erhielt Silber in der Kategorie Kellerpils deutscher Art für ihr Säntisbier. Und Silber gab es auch für die Brauerei Falken mit ihrem Schwarzen Falken (Kategorie alternative Getreide)
Der European Beer Star wird seit 20 Jahren vom deutschen Verband der Privaten Brauereien verliehen. Dieses Jahr bewertete eine internationale 150-köpfige Experten-Jury insgesamt 2356 Biere in 74 Kategorien. Am Wettbewerb nehmen sowohl grosse, international tätige Brauereien wie auch kleine Spezialitätenbrauhäuser teil. Nur die drei besten Biere pro Kategorie werden schliesslich mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Die Preise wurden am 29. November im Rahmen der Brauchfachmesse Braubeviale in Nürnberg übergeben.

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.