5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Gents lanciert einen eigenen Pastis

Der Zürcher Getränkehersteller Gents bringt mit dem Mate und dem Bio-Pastis zwei neue Getränke auf den Markt. Pastis Total, rezeptiert von Gents-Gründer Hans Georg Hildebrandt, enthält neben den beiden klassischen Anis-Sorten Szechuanpfeffer und Estragon und eine Prise Schabzigerklee, um die regionale Verbundenheit zu den Alpen betonen, wie es in einer Mitteilung heisst. Das Produkt ist EU-Bio-zertifiziert. Produziert wird der Pastis Total bei der Spezialitätenbrennerei Humberl in Stetten AG.
Pastis sei «nicht mal so nischig wie angenommen», heisst es weiter, es gebe zahlreiche Liebhaberinnen und Liebhaber des Getränks und es seien zahlreiche Rezepte mit Pastis im Umlauf. In vielen Rezepten könne auch Absinth mit Pastis ersetzt werden.
Bereits im Sommer hatte die Gents GmbH eine eigene Interpretation des Trendgetränks Mate geliefert. Mate von Gents enthält grünen und gerösteten Mate (Stechpalmenblätter), Birkenblätter für eine klarere Bitternote und Kalamansi-Saft für die Zitrusnote.

Eigenwerbung Newsletter Eigenwerbung Newsletter

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.