5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

«Kaffee ohne Kaffeebohnen» neu bei Coop

Das niederländische Unternehmen Northern Wonder produziert eine Kaffeealternative ohne Kaffeebohnen - zum Schutz der tropischen Wälder. Jetzt hat es das Produkt in die Regale von 150 Coop-Filialen in der Schweiz geschafft.

Quelle: zVg

In der Kaffeealternative von Northern Wonder steckt keine einzige Kaffeebohne drin. Dafür Lupinen, Kichererbsen und schwarzen Johannisbeeren aus lokaler Produktion. Das Produkt soll wie Kaffee schmecken und riechen, enthält Koffein und wird wie herkömmlicher Kaffee gebraut. Seit dieser Woche ist die kaffeebohnenfreie Kaffeealternative  in 150 Coop-Supermärkten in der Schweiz erhältlich, wie das Start-up mitteilt: als gemahlener Kaffee für Filter- und Espressomaschinen sowie in Nespresso-kompatiblen heimkompostierbaren Kapseln – beide mit und ohne Koffein. Im Herbst 2023 konnte Northern Wonder seine ersten Produkte beim niederländischen Einzelhändler Albert Heijn listen, nun folgt Coop Schweiz als zweiter Detailhändler.
Das Start-up betont den nachhaltigen Charakter seiner Kaffeealternative. Für die wachsende Kaffeeproduktion werde zunehmend tropischer Regenwald abgeholzt. Dieses Problem gebe es bei Northern Wonder nicht. Zudem sei der kaffeebohnenfreie Kaffee weniger umweltbelastend, weil er 95 % weniger Wasser pro Tasse verbrauche, 66 % weniger Land benötige und bei der Herstellung 76 % weniger CO2 ausstosse als herkömmlicher Kaffee, wie es in der Mitteilung weiter heisst.

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.