5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Ingredienzenhersteller BGG expandiert in die Schweiz

Der chinesische Ingredienzenhersteller BGG will expandieren und errichtet dazu in Basel eine neue globale Firmenzentrale. Damit will die Firma auch ins Geschäft mit Lebensmittelzutaten einsteigen.

Jürgen Nelis ist CEO von BGG World, dessen Hauptsitz in Basel entsteht.

Quelle: zVg

Der Ingredienzenhersteller BGG mit Sitz in Peking errichtet als Teil seiner Wachstumsstrategie in Basel eine neuen Hauptsitz. Durch die Zentralisierung wichtiger internationaler Funktionen in der Schweiz werde das Angebot von BGG besser auf die Strategien seiner Kunden abgestimmt, teilt der Konzern mit. Der Hauptsitz in Basel, der unter dem Namen BGG World firmiert, wird vom neu ernannten CEO Jürgen Nelis geleitet. Nelis wird dabei von Thomas Adler unterstützt, der als Global Commercial Director die internationale Unternehmensstrategie des Unternehmens vorantreiben wird, wie es in der Mitteilung weiter heisst.
«Wir stellen derzeit mehrere Vertriebsleiter in Europa und den USA ein und werden damit unsere Ressourcen für den Kundenkontakt in diesen Schlüsselmärkten mehr als verdoppeln», wird Nelis in der Mitteilung zitiert.
Gleichzeitig gab BGG World bekannt, in das Geschäft mit Lebensmittelzutaten zu diversifizieren. Anfangen will es mit den bestehenden Stevia- und Süssholzextraktlösungen von BGG. Das Produktangebot soll in den nächsten Jahren weiter ausgebaut werden.

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.