Datum:

Züger Frischkäse erweitert Verwaltungsrat

Die Ostschweizer Molkerei verstärkt ihren Verwaltungsrat mit dem bisherigen Regierungsrat des Kantons St. Gallen.

von pd/hps

Der ehemalige Regierungsrat, Martin Gehrer. (Bild: zVg)

Auf 1. Juni 2016 hat der Ostschweizer Milchverarbeiter seinen Verwaltungsrat mit Martin Gehrer verstaerkt. Gehrer ist bestens bekannt als bisheriger Regierungsrat des Kantons St.Gallen. Gehrer  sei regional verwurzelt und über die Ostschweiz hinaus gut vernetzt. Zudem:

Gehrer kennt die Wirtschaft und viele Ostschweizer Unternehmen. Seine Erfahrungen werden für Züger von grossem Wert sein

So wird Markus Züger in der Medienmitteilung zitiert. Gehrer war in der Amtsperiode 2012/2013 Regierungspräsident. Auf Ende Mai 2016 schied er aus der St.Galler Regierung aus. Er freue sich gemäss Züger auf sein Engagement als Verwaltungsrat bei der Molkerei. Die Züger Frischkäse AG sei ein bedeutender Arbeitgeber in der Ostschweiz und verfüge über hervorragende und engagierte Mitarbeitende. So sei Gehrer überzeugt von den Produkten, den Innovationen und ihrer Zukunftsstrategie der grössten privat geführten Molkerei.