5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Wettstreit der Regionalprodukte

Im 8. Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte werden Ende September in Delémont-Courtemelon die besten Regionalprodukte erkoren. Produzenten können ihre Erzeugnisse bis Ende Juni anmelden.

Über 1000 Regionalprodukte von Produzenten aus der ganzen Schweiz messen sich im 8. Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte, der Ende September im jurassischen Delémont-Courtemelon stattfindet, wie die Organisatoren des Anlasses mitteilen. Produzenten können ihre Produkte noch bis am 30. Juni 2019 online für den Wettbewerb anmelden unter www.concours-terroir.ch. Die Produkte werden von fünf Fachjurys (Milchprodukte, Backwaren, Fleisch, Früchte und Gemüse, Alkohol), zusammengestellt aus 200 Spezialisten, Produzenten und Konsumenten, anonym bewertet. Die besten Produkte erhalten eine Gold-, Silber oder Bronzemedaille. Bei der feierlichen Preisverleihung am Freitagabend, 27. September, im Cinémont in Delémont werden die prämierten Produkte vorgestellt. Der Anlass klingt mit einem Galadinner aus. Am Wochenende vom 28./29. September findet in Delémont-Courtemelon dann der 8. Markt der Schweizer Regionalprodukte statt, bei dem über 200 Produzenten aus der ganzen Schweiz ihre Spezialitäten dem Publikum zum Verkosten und Kaufen anbieten. Auch Geschmacksworkshops gehören zum Programm. Zum Concours

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.