Datum: Branche:

Aryzta weckt Übernahmegelüste der US-Investmentfirma Elliott Management

Um den finanziell angeschlagenen Backwarenkonzern Aryzta, der im Clinch mit wichtigen Aktionären steht, machen am Markt Übernahmegerüchte die Runde.

von awp

Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg mit Verweis auf mit den Absichten vertrauten Personen am Freitagabend schreibt, soll die US-Investmentfirma Elliott Management Corp. des Milliardärs Paul Singer ein Interesse an Aryzta haben.

Elliott Management habe ein mögliches Kaufangebot für Aryzta geprüft, heisst es im Bericht weiter. Aryzta, die etwa auch für McDonald’s-Filialen Brötchen herstellt, habe wie vor rund einem Monat berichtet bereits auch das Interesse von Private Equity-Gesellschaften wie Apollo Global Management und Cerberus Capital Management auf sich gezogen. Und zudem habe auch der kanadische Lebensmittel– und Backkonzern George Weston erwogen, ein Angebot zu unterbreiten.