Datum: Branche:

Der Deutschland-Chef von Arla Foods geht

Markus Mühleisen, der Chef von Arla Foods Deutschland, verlässt den Molkereikonzern Ende Mai. Seine Nachfolge ist noch nicht geregelt.

von pd/mos

Markus Mühleisen war drei Jahre lang für Arla Foods tätig. (Bild zvg)

Markus Mühleisen wird Vorstandsvorsitzender des Nahrungsmittelunternehmens Agrana mit Sitz in Wien. Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, wird Markus Mühleisen bis zum 31. Mai 2021 bei Arla bleiben. Der Rekrutierungsprozess für einen Nachfolger hat bereits begonnen, schreibt der Molkereikonzern in einer Mitteilung vom Freitag.

In den vergangenen drei Jahren, seit seinem Eintritt als Geschäftsführer bei Arla Foods im März 2018, hat Markus Mühleisen das Geschäft von Arla in Deutschland geleitet. Dabei hat er sich laut Mitteilung insbesondere auf die Entwicklung des Markengeschäfts, die Steigerung der Profitabilität, den Ausbau der Kundenbeziehungen und die Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie konzentriert.