Datum: Branche:

Metro erhält neuen Chef

Der Grosshandelskonzern Metro bekommt einen neuen Chef. Der Aufsichtsrat bestellte in einer ausserordentlichen Sitzung am Montag Steffen Greubel zum neuen Vorsitzenden, wie Metro mitteilte.

von awp

Steffen Greubel. (Bild: xing)
Aktuell ist Greubel Mitglied der Konzernführung der durch ihre Schrauben bekannt gewordenen Würth-Gruppe, die 2020 einen Umsatz von rund 14,4 Milliarden Euro erzielte. Der Manager unterzeichnete einen Dreijahresvertrag und tritt sein neues Amt im Mai an. Auf den neuen Metro-Chef kommt bei dem Konzern mit einem Jahresumsatz von zuletzt 25,6 Milliarden Euro und knapp 100 000 Mitarbeitern viel Arbeit zu.
Sein zum Jahreswechsel ausgeschiedener Vorgänger Olaf Koch hatte den einst weit verzweigten Handelsriesen auf den Grosshandel ausgerichtet und dazu unter anderem die Kaufhof-Warenhäuser und die Real-Supermärkte verkauft. Greubel muss nun das Geschäft mit Dienstleistungen und der Belieferung zentraler Kundengruppen wie Hoteliers und Gastronomen ausbauen.