Datum:

Planted Foods besorgt in Finanzierungsrunde 17 Millionen Franken

Das auf Fleischersatzprodukte spezialisierte ETH-Spin-off Planted Foods hat eine Serie-A-Finanzierungsrunde im Umfang von 17 Millionen Franken abgeschlossen. Das Kapital soll zur internationalen Expansion sowie für Forschung und Entwicklung eingesetzt werden.

von awp/sda

Von Planted gibt es pflanzliche Alternativen zu Poulet, Kebab und Pulled Porc. (Bild zvg)
Die Finanzierungsrunde sei von Vorwerk Ventures und Blue Horizon Ventures angeführt worden, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Zudem werde die Finanzierungsrunde neben Eigenkapital auch durch eine Fremdkapitalfinanzierung der Credit Suisse ergänzt.
Planted Foods verkauft seine Produkte den Angaben nach bereits in über 3’000 Einzelhandelsgeschäften in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Das im Juli 2019 gegründete Spin-off der ETH Zürich stellt rein pflanzliche Fleischersatzprodukte her.