Datum:

Tesco und Carrefour lösen Einkaufsallianz auf

Der britische Detailhändler Tesco und der französische Detailhändler Carrefour beenden ihre seit 2018 bestehende Einkaufsallianz.

von lz/wy

In einer gemeinsamen Erklärung teilten Tesco und Carrefour das Ende ihrer Einkaufsallianz mit. Die Allianz war 2018 gegründet worden, ist befristet bis zum 31. Dezember und wird nicht verlängert. Gründe dafür werden keine genannt, wie LZ-net schreibt. 
Ziel der Allianz war es, Marken- und Eigenmarkenprodukte gemeinsam einzukaufen und Kosten zu sparen. AuchDienstleistungen wie Marketing und Datenerfassung waren Teil der Vereinbarung. 
LZ-net zitiert das Fachblatt «Grocer» mit der Vermutung, dass die französischen Wettbewerbsbehörden den Nutzen der Allianz geschmälert hätten. Deren Anforderungen hatten dazu geführt, dass Tesco und Carrefour erklärten, Obst und Gemüse nicht mehr gemeinsam einzukaufen und die Zusammenarbeit in anderen Produktkategorien einzuschränken.